Wer macht was?

Endlich gibt es eine Datenbank, die Transparenz schafft und der die Verbraucher trauen können! mehr

Die Kampagnen

Hier finden Sie unsere Kampagnenmotive aus allen Themenbereichen zum Download. mehr target="_blank">

Aktiv werden

Es gibt viele Möglichkeiten, im Tierschutz aktiv zu werden. Jede Hilfe zählt! mehr

Wer macht was?

Ganz nach dem Motto "Der Verbraucher hat die Macht" haben wir eine Datenbank ins Leben gerufen, die den Verbrauchern Auskunft darüber gibt, welche Unternehmen hinter den Produkten, die wir tagtäglich konsumieren, stecken - und ob diese Unternehmen aufgrund von Tierquälereien im Visier einer Boykottkampagne stehen. Auch werden zu den zu boykottierenden Produkten auch Alternativen aufgezeigt.

Denn wir, die Verbraucher, haben die Macht, auf Dauer etwas zu verändern!
Durch unser Kaufverhalten beeinflussen wir maßgeblich die Produktions- und Haltungsbedingungen bei den Unternehmen. Denn nur wenn es den großen Konzernen ans Geld geht, werden diese bereit sein, ihre Produktion im Sinne des Tierschutzes umzustellen und Tierquälereien zu beenden!

Die Label-Farben an den einzelnen Produkten zeigen den aktuellen Status an.

Wichtig: Wenn ein Hersteller, der frei von Tierleid ist, einem Konzern angehört, dem wir Tierversuche oder andere Tierquälereien nachweisen können, steht dieser Hersteller ebenfalls zum Boykott aus. Animals' Liberty stellt damit sicher, dass ein Konzern, der für Tierleid steht, in keiner Weise unterstützt wird.

Warum wir nicht-vegane Produkte, deren Herstellern wir keine Tierquälereien nachweisen können, gelb (und nicht grün) labeln:
Produkte oder Inhaltsstoffe tierischer Abstammung stehen immer mit Tierleid in Verbindung. Auch sog. "Bio"-Produkte sind keine Garantie dafür, dass Tiere nicht leiden mussten - wie dieses Video von einem sog. Bio-Schlachthof in Baden-Württemberg beweist. So haben wir entschieden, grundsätzlich Produkte tierischer Abstammung oder Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen "gelb" zu markieren.
Nur bei den grünen Alternativen können Sie wirklich sicher sein, dass kein Tier dafür leiden muss. Die gelb markierten Produkte sind im persönlichen Ermessen zu den rot markierten als Alternative einzustufen.

Wir bemühen uns, Tag für Tag unserer Datenbank neue Produkte und Hersteller hinzuzufügen. Doch natürlich sind wir auch auf die Hilfe von Tierfreunden angewiesen:
Bitte melden Sie uns Produkte, die Sie in der Datenbank nicht finden konnten. Auch sind wir für jede Alternative, die wir noch nicht aufgeführt haben, sehr dankbar.
Schicken Sie uns dafür einfach eine kurze Email an wermachtwas@animalsliberty.de oder eine SMS an 0176 - 71 99 07 19 und wir nehmen Ihr Produkt nach gründlicher Recherche in die Datenbank mit auf.

Sollte sich eine falsche oder veraltete Information in unsere Datenbank eingeschlichen haben, dann teilen Sie uns auch dies bitte mit.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

> zur Datenbank